Kredite für Privatpersonen zur freien Verfügung

Mit einem Kredit können Sie (notwendige) Anschaffungen bereits jetzt tätigen. Die Rückzahlung erfolgt in der Regel in bequemen, gleich hohen Monatsraten über einen Zeitraum von 24 bis 60 Monaten, also 2 bis 5 Jahren.

Hier können Sie direkt im Internet Kredite von 2.500,– Euro bis 50.000,– Euro betrangen und die verschiedenen Banken direkt vergleichen

Bei der Beantragung eines Privatkredites treten viele Fragen auf. 
Hier sind die wichtigsten Antworten und Informationen:

- Privatkredit mit oder ohne Schufa?
Welche Laufzeit ist günstig?
Wie schnell geht die Entscheidung der Bank?
Was bedeutet ‘SCHUFA’ und welche Negativmerkmale werden gespeichert?
Welche Unterlagen brauche ich für den Kreditantrag?
Lohnt sich eine Restschuldversicherung?
Kreditsicherheiten Sicherheiten für einen Kredit
Erfahren Sie, welche Sicherheit für einen Kredit verwendet werden können.

Kredite und die Verbraucherkreditrichtlinie

Kredite sind heutzutage ein selbstverständliches Mittel um einen Finanzierung zu gestalten. Wurden Kredite früher fast ausschließlich für den Erwerb oder Bau einer Immobilie bzw. für eine Unternehmensgründung verwendet, werden heute auch Konsumgegenstände wie Elektrogeräte und Autos völlig selbstverständlich finanziert. In den letzten Jahren hat sich eine stetig steigende Akzeptanz von Kreditverbindlichkeiten bei der Bevölkerung entwickelt.

Das Zinsniveau für Kredite richtet sich vorrangig nach dem Leitzins der europäischen Zentralbank (EZB). Dieser ist seit der Wirtschafts- und Finanzkrise auf einem historischen Tief von 0,50 %. Dies bedeutet auf der einen Seite deutlich niedrigere Zinsen für Kredite, auf der anderen Seite jedoch auch niedrigeren Habenzinsen auf Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld. Deutlich wir das bei einem Vergleich der Tagesgeldzinsen von vor 10 Jahren und heute. Damals waren Zinsen bis zu 5,00 % bei monatlicher Zinsgutschrift möglich, während der Erstplatzierte im Tagesgeld Vergleich heute nur 1,65 % Zinsen bietet.

Auch wenn Kredite im Moment günstig sind: Ein ausführlicher Vergleich der Anbieter ist zwingend erforderlich. Die Banken locken teilweise mit Angeboten, die in der Praxis nur für einen sehr kleinen Teil der Antragsteller mit hoher Bonität erhältlich sind. Banken müssen einen möglichen Kreditausfall absichern und bieten Kunden mit schlechter bzw. sehr guter Bonität unterschiedliche Konditionen an, da die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls je nach Kunde variiert.

Das Internet bietet eine Reihe von kostenlosen und aktuellen Vergleichsportalen, die sich hervorragend für einen Kreditvergleich eignen. Geldanlage.de bietet unter dem vorangehenden Links ebenfalls einen detaillierten Kredit Vergleich an. Um das Spiel mit den Zinsen für den Verbraucher deutlich einfacher und übersichtlicher zu gestalten, ist seit geraumer Zeit die so genannte Verbraucherkreditrichtlinie in Kraft getreten. Diese schreibt für Verbraucherkredite bis zu 75.000 Euro eine umfangreiche Informationspflicht vor. In erster Linie muss von der Bank der maximale Effektiv-Zinssatz angegeben werden, den mindestens 67 % aller Antragsteller erhalten können. Damit soll ein gesunder Durchschnitt erzielt werden der für die meisten Verbraucher repräsentativ ist. Im Vorfeld waren Banken stets darauf bedacht, als Maximalzins einen absolut unrealistischen Niedrigzins anzugeben, der nur für einen sehr kleinen Teil der Antragsteller mit sehr hoher Bonität erhältlich ist. Weiterhin muss die Bank im Vorfeld über alle Kosten aufklären, die bei der Beantragung, Inanspruchnahme und Rückzahlung des Kredites entstehen können. Diese Vorschriften bedeuten eine hohe Transparenz für den Verbraucher und eine einfachere Kreditentscheidung.

Geldanlage.de empfiehlt einen Verbraucherkredit bei einer so genannten Direktbank zu beantragen. Auf Grund der schmalen Kostenstruktur (Direktbanken müssen keine Filialen unterhalten durch die hohe Miet- und Personalkosten entstehen) können Direktbanken dem Verbraucher deutlich bessere Zinsen für Kredite anbieten. Die Beantragung, Kontoführung und der Kontakt erfolgen ausschließlich über das Internet und Telefon. Ein persönlicher Kontakt ist vielen Leuten zwar immer noch wichtig, wird aber auf Grund der Einsparmöglichkeiten ein immer unwichtigeres Kriterium.

Verbraucher die auf Grund schlechter Bonität bei den meisten Banken abgelehnt werden, können sich an Banken wenden die auf Schufa-freie Kredite spezialisiert sind. Neben vielen unseriösen Anbietern gibt es auch eine Reihe von professionellen Anbietern.

Geldanlage.de zum Thema Kredit und Verbraucherkreditrichtlinie

Geldanlage.de - Ihr Portal rund um das Thema Geldanlage, Kredite, Zinsen sowie Börse und Finanzmarkt