Aktuell sehr beliebt:



Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Geldanlagen
Zinsen & Sparen
Rechner
Kredite
Konto & Karten
Baufinanzierung
Geldanlage Themen

Geld verdienen mit dem eigenen Blog? So funktioniert es

September 7th, 2020 by geldanlage_de in Allgemein

Innerhalb von wenigen Jahren hat sich der Blog von einem Internet-Tagebuch zu einem wichtigen Medium in der Welt des Internets entwickelt. Während es in früheren Zeiten vor allem darum ging, die eigenen Erlebnisse und Sichtweisen zu notieren, geht es heute darum, die Besucher mit interessanten Artikeln an die eigene Seite zu binden. Der Blog ist auf der einen Seite ein wichtiges Medium für Unternehmen geworden und auf der anderen Seite eine Basis für die eigene Selbstständigkeit im Internet. Aber was macht einen erfolgreichen Blog aus und wie kann man sich von der Masse abheben?

Blog

Ein Blog kann eine attraktive Einnahmequelle sein.

Der Blog als Medium: Wofür wird er genutzt?

Das Medium Blog hat sich zu etwas entwickelt, das vermutlich noch vor einigen Jahren nicht absehbar ist. Die „Blogosphäre“ war für lange Zeit ein Inbegriff für die verschiedenen Blogs, die zu ganz unterschiedlichen Themen geschrieben und veröffentlicht haben. Sie waren für viele Menschen ein interessanter Einblick in Branchen, die sie entweder nicht kannten oder eben in Branchen, die sie kannten, und in denen Experten ihre Sichtweisen niedergeschrieben haben.

Natürlich hat sich diese kleine Welt im Internet inzwischen verändert. Der klassische Blog als Tagebuch ist verschwunden, stattdessen sind Blogs heute vor allem eines von vielen Medien im Aufbau eines guten Online Marketings. Für Unternehmen ist es eine direkte Möglichkeit, wie sie mit der potentiellen Zielgruppe in Kontakt treten können, für Unternehmer ist es eine Möglichkeit, wie sie ihr Experten-Wissen auf dem gewählten Fachgebiet präsentieren und sich schließlich profilieren können. Da die Konkurrenz aber groß ist, müssen die richtigen Strategien für erfolgreiche Blogs beachtet werden.

Der Blog als Kanal für die Unternehmenskommunikation

Eine der typischen Varianten von Blogs in der heutigen Zeit ist mit dem Online Marketing von Unternehmen verbunden. Blogs liefern nicht nur eine einfache Möglichkeit, wie man das eigene Wissen präsentieren kann. Sie sind vor allem ein gutes Werkzeug für das so oft bemerkte Online Marketing. In einem guten Blog-Beitrag lassen sich verschiedene interne und externe Links unterbringen, sie sind eine tolle Möglichkeit, Inhalte zu präsentieren und bieten gleichzeitig den Ansatz für Interaktion.

Für Unternehmen ist es vor allem wichtig, dass die eigenen Inhalte einen Anreiz dafür bieten, auf anderen Seiten geteilt zu werden. Virale Inhalte sind ein wichtiger Schlüssel und entsprechend hoch muss der Mehrwert sein, der gleichzeitig direkt auf das eigene Unternehmen verweist. Darüber hinaus muss hier die Suchmaschinenoptimierung in Verbindung mit der eigenen Webseite passen. Der erfolgreiche Corporate-Blog bleibt also weiterhin eines der interessantesten Werkzeug für das moderne Online Marketing.

Der erfolgreiche Blog als Basis für das passive Einkommen

Blogs sind heute nicht mehr nur Werkzeuge für Unternehmen oder digitale Tagebücher. Für viele Online-Unternehmer sind sie die Grundlage für das Schaffen. Das liegt daran, dass das Affiliate Marketing sich zu einer einträglichen Form von Einkünften über das Internet entwickelt hat. Es braucht nicht viel mehr als ein wenig guten Content, die Anmeldung in einem Affiliate Netzwerk und schon kann damit begonnen werden, die entsprechenden Links in die eigenen Inhalte einzubauen.

Der Umsatz wird hier dadurch gemacht, dass die Besucher auf einen der Partnerlinks klicken und dort im besten Fall eine gewünschte Aktion vornehmen. Das kann die Registrierung für einen Newsletter sein, die Anmeldung in einem Online-Game oder der Einkauf in einem Shop. Für jede dieser Aktionen erhält der Betreiber des Blogs eine kleine Provision. Mit dem richtigen Content, guten Links und passenden Partnern kann so sehr schnell ein gutes und beständiges passives Einkommen aufgebaut werden.

Was sind die wichtigsten Schritte auf dem weg zum erfolgreichen Blog?

Einen erfolgreichen Blog aufbauen ist im Prinzip gar nicht so schwer. Es geht darum, dass verschiedene Schritte und Maßnahmen auf dem Weg beachtet werden. Gute Inhalte sind natürlich der Schlüssel, aber auch die richtige Handhabe mit Besuchern und das passende Marketing ist wichtig. Hier ein paar Hinweise, die beim Aufbau helfen können:

  • Gute Inhalte: Besucher kommen ganz automatisch, wenn die entsprechenden Inhalte stimmen. Daher ist hochwertiger und interessanter Content wichtig und steigert auch die möglichen Affiliates.
  • Marketing: Suchmaschinenoptimierung und eine Tätigkeit in den sozialen Netzwerken ist heute der Standard für erfolgreiche Webseiten. So lassen sich die Links deutlich einfacher an die potentielle Zielgruppe bringen.
  • Verlässlichkeit: Gerade bei einem Blog ist es wichtig, dass die neuen Inhalte mit einer gewissen Regelmäßigkeit kommen. Es kann daher Sinn machen, Inhalte zu produzieren aber immer nur zu einem festen Tag zu veröffentlichen.

Darüber hinaus ist natürlich auch die Interaktion mit den Lesern wichtig. Entsprechende Debatten in Kommentaren oder die Aufforderung, die eigene Meinung zu einem Artikel abzugeben, sind nur zwei Optionen, wie diese Interaktion hergestellt werden kann. Mehr Interaktion bedeutet stärkere Bindung der Besucher und somit mehr Erfolg.

Der eigene Blog kann also in der heutigen Zeit die verschiedensten Aufgaben erfüllen und auf unterschiedliche Weisen genutzt werden. Auf dem Weg hin zum erfolgreichen Blog muss dabei jeder Betreiber selbst entscheiden, wie er die Seite gestalten möchte.

Comments are closed.

Geldanlage.de - Ihr Portal rund um das Thema Geldanlage, Kredite, Zinsen sowie Börse und Finanzmarkt