Robo-Advisor als neuer Trend im Anlagebereich?

Insbesondere im Anlagebereich gibt es immer wieder neue Trends, die teilweise sehr verblüffend sind. Aktuell macht unter anderem die Bezeichnung Robo-Advisor die Runde, denn immer mehr Sparer und Anleger entscheiden sich für diese besondere Form des Angebotes, welches im Bereich der Geldanlage beheimatet ist. Vereinfacht dargestellt werden solche Unternehmen als Robo-Advisors bezeichnet, die Anlegern bereits erstellte Geldanlagen offerieren und Empfehlungen aussprechen, wobei sich die Einlagen in aller Regel aus verschiedenen Bestandteilen zusammensetzen.

Fertige Geldanlage wird Anlegern zur Verfügung gestellt

Ein wesentlicher Vorteil und gleichzeitig Hauptbestandteil besteht bei Robo-Advisors darin, dass sie Anlegern bereits fertig konstruierte Geldanlagen zur Verfügung stellen. In der Praxis funktioniert dies so, dass interessierte Kunden in aller Regel zunächst einmal einer bestimmten Anlegergruppe zugeordnet werden. Anhand von Fragen versucht das Unternehmen so herauszufinden, um welchen Anlegertyp es sich handelt, um dann den perfekten Anlagevorschlag machen zu können. Robo-Advisors eignen sich daher insbesondere für solche Anleger und Sparer, die sich nicht selbst darum kümmern möchten, eine auf sie zugeschnittene Geldanlage zu finden und aus mehreren Bestandteilen miteinander zu kombinieren.

Am Markt gibt es immer mehr Anbieter, die in den Bereich Robo-Advisors einzuordnen sind. Dazu gehören beispielsweise Vaamo oder auch Ginmom, die auf ganz ähnliche Art und Weise funktionieren und immer mehr Kunden für sich gewinnen können.

Kosten bewegen sich beim Vergleich eher im Mittelfeld

Die zuvor genannten Vorteile sprechen einerseits dafür, dass es sich bei den Robo-Advisors nicht nur um einen vorübergehenden, sondern langfristigen Trend handeln könnte. Allerdings gibt es auch Aspekte, die nicht ganze positiv sind. Dazu gehören unter anderem die anfallenden Kosten. Diese sind zwar auf der einen Seite häufig niedriger als bei vielen sonstigen Anbietern, insbesondere bei den Banken, jedoch ist es auf der anderen Seite so, dass eine vom Anleger selbst zusammengestellte Geldanlage in aller Regel deutlich noch günstiger sein kann.

Im Vergleich zur Hausbank schneiden Robo-Advisors von den Kosten her also sicherlich meistens günstiger, jedoch können Anleger, die ihre Geldanlage auf eigene Faust zusammenstellen, noch deutlich mehr Kosten einsparen. Ein weiteres Manko sehen zahlreiche Experten beim Angebot der Robo-Advisors darin, dass nahezu jede empfohlene und bereits fertige Geldanlage zu einem größeren oder kleineren Teil Rentenfonds beinhaltet. Diese sind aktuell allerdings aufgrund der relativ geringen Renditen im Anlagebereich nur wenig empfehlenswert, sodass die mögliche Gesamtrendite durch diese Tatsache im Vergleich zu einem ausschließlichen Investment in Aktien oder Aktienfonds reduziert wird.

Digitale Angebote breiten sich aus

Robo-Advisors gehören eindeutig zu den digitalen Angeboten im Finanzbereich, die sich zukünftig definitiv weiter ausbreiten werden. Dies betrifft allerdings keinesfalls nur den Anlagebereich, sondern auch im Versicherungsbereich schreitet die Digitalisierung immer weiter fort. So haben Verbraucher jetzt schon die Möglichkeit, beispielsweise mittels spezieller Apps Fintech-Services zu nutzen und beispielsweise die eigenen Versicherungen auf dem Smartphone zu verwalten. Auch in diesem Bereich gibt es einige interessante Modelle, die zum Beispiel beinhalten, dass Versicherte zu kleinen Gruppen zusammengefasst werden und ein entstandener Schaden dann nicht von allen Versicherungsnehmern als Kollektiv getragen wird, sondern eben von dieser kleineren Gruppe, was den Schutz insgesamt preiswerter macht.

Vaamo und Ginmon im Kurzporträt

Wie eingangs erwähnt, sind es beispielsweise Vaamo und Ginmon, die inzwischen sehr aktiv als Robo-Advisors tätig sind. Daher möchten wir im Folgenden einen kurzen Check des Angebotes sowie ein Kurzportrait des Anbieters vornehmen.

Vaamo

Vaamo wirbt mit dem Slogan „Geld einfach anlegen“ und arbeitet nach einem wissenschaftlichen Anlagekonzept. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit der Goethe Universität Frankfurt entwickelt und stellt eine wichtige Basis des gesamten Geschäftsmodells von Vaamo dar. Als Neukunde fragt Vaamo den Anleger zunächst einige Dinge, um letztendlich die optimale Geldanlage definieren zu können. Dabei investieren Anleger über mehrere Fonds in insgesamt mehr als 15.000 Einzelwerte, insbesondere in Aktien und Anleihen. Aufgrund der hohen Risikostreuung wird die Gefahr von Kursverlusten reduziert.

In der Übersicht sind es insbesondere die folgenden Punkte, die das Angebot von Vaamo kennzeichnen:

  • weder Mindestanlagesumme noch Mindestanlagezeitraum
  • Einteilung in unterschiedliche Risikostufen
  • wissenschaftliches Anlagekonzept als Basis
  • Depot wird bei der Partnerbank Fil Fonds Bank (FFB) geführt

Ginmon

Der Anbieter Ginmon wirbt damit, die sinnvollste Geldanlage Deutschland anzubieten. Kunden können mit einem Klick weltweit investieren, und zwar sicher, rentabel und einfach. Ginmon arbeitet ebenfalls nach dem Prinzip, den Anleger zunächst hinsichtlich einiger Punkte zu befragen. Aus den Antworten ergibt sich dann ein Anlageprofil, welches optimal und individuell für den jeweiligen Kunden geeignet ist. Bei  Ginmon profitieren Anleger von einer hohen Automatisierung, wobei die Geldanlage sehr einfach verwaltet werden kann und eine laufende Optimierung stattfindet. Insbesondere aufgrund des durchgeführten Rebalancing wird die Anlage kontinuierlich an Marktveränderungen angepasst, sodass die einmal gewählte Strategie stets zielgerichtet umgesetzt werden kann.

Das Angebot von Ginmon ist insbesondere durch die folgenden Merkmale gekennzeichnet:

  • sicher, rentabel und einfach investieren
  • Erstellen des Anlageprofils auf Basis von sieben Fragen
  • keine Mindestlaufzeiten
  • laufende Überwachung und Optimierung
  • kalkulierte Rendite zwischen 5-7 Prozent pro Jahr

Online Depotverwaltung: Die besten Anbieter

Anbieter Produkt Zinsen Link
Vaamo Depot Variiert zum Angebot
Ginmon Depot Variiert zum Angebot
Easyfolio Depot Variiert zum Angebot

Alle Robo-Advisors im direkten Vergleich

Geldanlage.de - Ihr Portal rund um das Thema Geldanlage, Kredite, Zinsen sowie Börse und Finanzmarkt