Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Zinsen & Sparen
Kredite
Rechner
Geldanlagen



Konto & Karten
Baufinanzierung
Geldanlage Themen

Widerstandslinie

April 29th, 2019 by geldanlage_de in

 Im Zuge der Chartanalyse gibt es mehrere Daten, Punkte und Linien, welche den Analysten wertvolle Informationen liefern. Zu den bekanntesten zählt neben der Unterstützungs- auch die Widerstandslinie. Während die Unterstützungslinie eine bestimmte Kursmarke ist, an welcher der Kurs einer bestimmten Aktie in der Vergangenheit oftmals nach einem Absinken einen Halt gefunden hat, ist Aussage der Widerstandslinie eine andere. Die Widerstandslinie stellt nämlich einen bestimmten Kurspunkt einer Aktie dar, an dem der Kurs in der Vergangenheit nach einem Anstieg öfter „abgeprallt“ ist. Mitunter wurde an der Widerstandslinie aber nicht nur ein vorheriger Anstieg des Kurses beendet, sondern nicht selten ist die Widerstandslinie ebenfalls eine Marke für eine Trendumkehr. Was bedeutet das?

Wenn Chartanalysten eine Widerstandslinie erkennen, dann zeigt sich bei näherer Betrachtung der vergangenen Kursverläufe häufig, dass sich der Kurs, nachdem er am Widerstand angekommen ist, „umgedreht“ hat. Man spricht auch von einer Trendumkehr. Ist der Aktienkurs also vorher über einen längeren Zeitraum gestiegen, dann auf den Widerstand getroffen und infolgedessen gesunken, wäre dies eine klassische Trendumkehr, falls auch der Kursrückgang länger angehalten hat. Oftmals passiert eine echte Trendumkehr allerdings nur dann, wenn der Kurs mehrfach hintereinander an der Widerstandslinie gescheitert ist.

Die Widerstandslinie ist zwar im Zuge der Chartanalyse ein wichtiger Hinweis, allerdings erhebt sie natürlich keinen Anspruch darauf, dass der Kurs der Aktie auch in der Zukunft IMMER an der Marke abprallen wird. Stattdessen gilt es sogar charttechnisch als sehr positiv zu bewerten, wenn es der Aktienkurs schafft, den Widerstand zu überwinden. Dann ist es nämlich oft so, dass anschließend ein deutlicherer Kursanstieg zu verzeichnen ist. Die Widerstandslinie lässt also in beide Richtungen Einschätzungen zu, je nachdem, wie sich der Kurs verhält.

« Back to Glossary Index

Comments are closed.

Geldanlage.de - Ihr Portal rund um das Thema Geldanlage, Kredite, Zinsen sowie Börse und Finanzmarkt