Brutto-Netto-Rechner

Die häufig gestellt Frage „Brutto oder Netto“ ergibt natürlich nur wenig Sinn, da es auf eine Vielzahl an Faktoren ankommt, wie viel vom Brutto-Gehalt am Ende übrigt bleibt. So spielt die Lohnsteuerklasse (I – VI) eine ebenso entscheidende Rolle wie ein Steuerfreibetrag, die Kirchensteuerpflicht, das Bundesland und die Art der Krankenversicherung. Mit unserem Brutto-Netto-Rechner können Sie durch wenigen Angaben eine exakte Berechnung Ihres Netto-Gehaltes vornehmen. Bitte lassen Sie Ihre Ergebnisse in wichtigen Fällen von einem Steuerberater prüfen.

  • Sie haben unterjährig einen Job begonnen? In vielen Fällen erhalten Sie Erstattungen vom Finanzamt, nachdem Sie eine Einkommensteuererklärung abgegeben haben. Konsultieren Sie in diesem Fall einen Berater.
  • Sie haben weitere steuerlichen Fragen z.B. zu Ihrer Einkommensteuerklärung? Informieren Sie sich in unserem Ratgeber rund um das Thema Steuern.

Sie lesen gerade: Brutto-Netto Rechner für Arbeitnehmer – Berechen Sie ihr Netto-Gehalt in wenigen Schritten

Geldanlage.de - Ihr Portal rund um das Thema Geldanlage, Kredite, Zinsen sowie Börse und Finanzmarkt