Balkenchart

Bei Balkencharts wird jedes Intervall als senkrechte Linie dargestellt, aus dem Höchst- und Tiefstkurse des Intervalls ablesbar sind. Ein waagerechter Strich auf der linken Seite repräsentiert den Eröffnungskurs und einer auf der rechten Seite zeigt den Schlusskurs an. Manchmal wird der Strich auf der linken Seite auch nicht dargestellt.

Mittlerweile wird diese Darstellungsform jedoch seltener verwendet, da der Candlestickchart sich verstärkt durchgesetzt hat.

Wie hier zu sehen ist werden positive Intervalle grün, neutrale blau und negative rot dargestellt. Diese Farbgebung kann aber bei vielen Programmen wie z.B. dem MetaTrader 4 individuell vorgenommen werden.

Weitere Informationem zum Thema “Aktienanalyse”:

 
Technische Analyse: